Meine Blogparade – „Dein FestivalSommer“

Blogparade-Festivalsommer

Die Idee hatte ich schon so lang mit mir herum getragen und schließlich gedacht: Jetzt probierst du das einfach mal!

Im August hatte ich zur Blogparade „Mein FestivalSommer“ aufgerufen. Gesucht waren Beiträge zu deinen Lieblingsfestivals, Festival-Überlebenstipps, Life Hacks, usw. Alles für einen perfekten FestivalSommer!

Doch dieser ist dieses Jahr ganz schön ins Wasser gefallen, finde ich…viele Festivals wie zum Beispiel Rock am Ring oder das Hurricane Festival wurden von Stürmen heimgesucht und mussten abgebrochen werden.

Auch das Auerworld Festival, über das ich im Rahmen meiner Blogparade gern schreiben wollte, ist aufgrund des Wetters ausgefallen…so schade!

 

Die Teilnehmer der Blogparade

Vielleicht lag es ja am Wetter, dass sich nur zwei Blogger gefunden haben, sich an meiner Blogparade zu beteiligen? 😀

Ich nehme es gelassen – es war ein Versuch und ich freue mich sehr über die folgenden Beiträge:

 

Nicole Inez – Deine PsychoLogin
Wie kann man Festivalbesucher wieder in die Gesellschaft integrieren?

Es umgibt sie ein zarter Hauch von Bier, Schweiß und Schlamm. Je nach Anzahl der verbrachten Tage auf dem Gelände, mehr oder weniger von dem einen oder anderen lieblichen Duft. Die meisten aber riechen nach einer gut abgemischten Kombination, die sie kaum von ihren Artgenossen unterscheiden lässt. Sie sind mittel- bis dunkelbraun (ich spreche hier von der Hautfarbe). Selbst gut erzogene Exemplare pinkeln einfach bei nächster Gelegenheit auf die nächste Gelegenheit. Ihr Vorteil: Sie schlafen freiwillig auf harten Erd- oder Schlammböden und sind so dankbar dafür, dass sie sogar rund 150 Euro dafür bezahlen. Eigentlich ein guter Fang diese Festivalbesucher. Doch was kommt danach?

zum Weiterlesen hier klicken

 

Karsten Socher Fotografie
Musical-Festival in Bad Hersfeld

Mit Schrecken habe ich festgestellt, dass ich jetzt gute zehn Wochen nichts Neues von mir hier in meinem Blog präsentiert habe. Da bemerkt man wieder, wie schnell die Zeit vergeht, wenn man mit anderen Dingen beschäftigt ist. Ich will mich mit einigen Bildern von den Bad Hersfelder Festspielen zurückmelden und gleichzeitig damit an der Blogparade “FestivalSommer” beteiligen.

zum Weiterlesen hier klicken

 

Ich danke euch beiden ganz herzlich für eure Beteiligung und schlage vor, dass wir das nächstes Jahr einfach noch einmal mit dem „FestivalSommer“ als Blogparade versuchen 🙂

Das ist doch so ein großartiges Thema! Oder nicht?!

Also Hände hoch, wer hat es verpasst und möchte sich nächstes Jahr unbedingt beteiligen? 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.