Escape Berlin

Escape Berlin – Rätselspaß in der Hauptstadt – Anzeige –

Auf den Spuren von Sherlock Holmes? In Berlin ist das möglich! Nachdem ich die Rätselräume in Erfurt und Weimar vorgestellt habe, hat mich das Escape Berlin Team bereits im letzten Jahr eingeladen, einen ihrer Räume in der Hauptstadt auszutesten. Herzlichen Dank an das ganze Team, vor allem auch für euer Verständnis und eure Geduld, dass dieser Beitrag jetzt erst veröffentlicht wird!

 

Escape Berlin

Ein Escape Room ist mit einem Rätselspiel vergleichbar – in einem Team mit bis zu sechs Personen hast du eine Stunde Zeit, um alle Rätsel in einem Raum zu lösen. Dieser live Rätseltrend hat auch in Deutschland bereits fest Fuß gefasst und Europas größtes Live Escape Game findest du an der Berliner Ringbahn.

 

Welcher wird dein Escape Room?

Das besondere am Escape Berlin sind die unterschiedlichen Spiele. „Sherlock Holmes“ und „Big Bang“ sind nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder geeignet. Als wir gespielt haben, war auch eine Gruppe Jungs als Kindergeburtstag da und die hatten sichtlich ihren Spaß 🙂

Escape Berlin - Big Bang Raum

Weitere Action für Erwachsene verspricht der „Schnapsladen“ während „RAW“ für Horror sorgt! Das wäre nichts für mich kleinen Angsthasen…daher habe ich mir den Sherlock Holmes Raum ausgesucht!

 

Sherlock Holmes im Escape Berlin

Jeder Escape Room birgt eine Geschichte. In diesem musst du Sherlock Holmes – dem Meisterdetektiv – auf die Schliche kommen! Kein leichtes unterfangen, den er ist seit einigen Tagen verschwunden. Alle Möbelstücke, Bilder oder Gegenstände könnten ein Hinweis auf seine Aufenthaltsort sein. Welcher ist der Richtige? Du hast nur 60 Minuten Zeit das heraus zu finden!

Escape Berlin - Details

Der Raum ist im Stil der 1890er Jahre eingerichtet und verbirgt einige dunkle Winkel und geheimnisvolle Ecken. (Ja, da liegt eine Kartoffel auf dem Stuhl…) Tatsächlich ist hier mehr versteckt, als sich am Anfang vermuten lässt. Die Macher haben dafür nicht nur mit Licht- sondern auch mit akustischen Effekten gearbeitet, die teilweise echt unter die Haut gehen.

Escape Berlin - versteckte Schnur

Es gibt viele kleine Details. Um die richtigen zu finden, muss man gut im Team arbeiten und viel ausprobieren. Denn Sherlock hat manchmal scheinbar auch aus Spaß Codes versteckt, die in die Irre statt ans Ziel führen. Doch wer erst einmal in den Spielfluss gefunden hat, wird schnell Spaß am Rätseln und Kombinieren finden.

Wir haben den Raum gerade noch so in der Zeit geknackt und das Geheimnis um Sherlocks Verschwinden gelöst!

 

Würde ich wieder kommen?

Der Horror-Raum geht für mich zwar gar nicht, aber der „Big Bang“ reizt mich schon sehr – denn hier wird mit Lasern gearbeitet! 🙂 Und gerade für alle Berlin Fans, die schon zum wiederholten Male in der Hauptstadt unterwegs sind, ist so ein Escape Game eine tolle Nachmittagsgestaltung!

Das Escape Berlin findest du an der S-Bahn Station Landsberger Allee in einem recht unscheinbaren, weißen Hochhaus. Nur nicht schüchtern sein, traue dich in den Hinterhof und dann ab mit dem Fahrstuhl nach oben! Es warten spannende Rätsel auf dich!

 

Neugierig – aber nicht aus Berlin?

Escape Games gibt es deutschlandweit – einen Überblick inkl. Erfahrungsberichten und Bewertungen kannst du dir auf www.escape-game.org verschaffen!

Und, welcher wird dein nächster Escape Room? 🙂

2 Kommentare zu “Escape Berlin – Rätselspaß in der Hauptstadt – Anzeige –

  1. Caro

    Hey Julia,

    mega cool, ich bin großer Rätselfan und wir haben meiner Schwiegermama gestern erstmal zum Geburtstag einen Gutschein für das Escape Game bei uns in Bielefeld geschenkt, um das endlich zusammen zu testen 🙂

    Schöne Grüße,
    Caro

    Antworten

    1. Julie

      Liebe Caro,
      das ist ja toll! 🙂 Ich war letztes Jahr zum Muttertag mit meiner Mutti und zukünftigen Schwiegermutti im Escape Room und es war mega lustig!
      Ich wünsche euch jetzt schon ganz viel Spaß und bin sehr gespannt wie es ihr gefällt!
      Liebe Grüße,
      Julia

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.