Erfurter Renn-Enten!

Vor etwas über einem Jahr stand mein Chef ganz stolz vor mir und überreichte mir eine gelbe Plastikente! „Ähm…danke?“, brachte ich vorsichtig heraus. Entsetzt sah er mich an: „Du willst Erfurter sein und kennst DAS Entenrennen nicht??“

Naja, so lang war ich ja noch kein Erfurter…an DEM Entenrennen habe ich dann aber natürlich teilgenommen 🙂

Und in diesem Jahr war die Vorfreude wieder groß, als das 22. Erfurter Entenrennen angekündigt wurde!

Da der Kreativität freier Lauf gelassen werden kann, habe ich mich (von meinem neuen Blog) zu einer BuchstabenEnte inspirieren lassen:

julietravels' BuchstabenEnte
julietravels‘ BuchstabenEnte

Am Sonntag, den 29. März, war um 11 Uhr Start im Luisenpark – mit unglaublichen 6.000 Enten!

 

Das Ziel ist gleich hinter der Krämerbrücke. Wir sind dem Enten-Schwarm fast bis dorthin gefolgt. Meine BuchstabenEnte habe ich leider nicht noch einmal gesehen…schade. Aber ich bin sicher, dass sie es bis ins Ziel geschafft hat!

Und vielleicht freut sich ja jetzt ein Kind darüber? 🙂 Denn viele Teilnehmer und Besucher suchen sich nach dem Rennen die schönsten Enten als Erinnerung heraus und nehmen sie mit nach Hause.

Hier sind ein paar der fantasievollen Exemplare:

Nachtrag vom 11.04.

Gerade habe ich auf YouTube das Video von der Kameraente entdeckt, die wir beim Start gesehen haben. Die Idee ist echt witzig – leider hat die Ente den größten Teil der Strecke unter Wasser gefilmt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.