12 fun facts über Österreich

12 Fun Facts über Österreich

Gerade bin ich in der Vorbereitung meines ersten Urlaubes in Österreich! Kaum zu glauben, aber wahr…da ich (bisher) weder begeisterter Skifahrer, noch Wanderfreund war, hat es mich noch nicht in unser Nachbarland gezogen.

Bei meiner Recherche bin ich auf die wunderbare Website www.unnuetzes.com gestoßen und habe festgestellt, dass die Ösis durchaus Sinn für Humor haben!

Hier einige witzige Fakten über Österreich, die du so garantiert noch nicht wusstest:

 

12 Fun Facts über Österreich

 

1) „Steven Spielberg verdankt seinen Nachnamen dem Ort Spielberg in Österreich.“

…und zwar durch seine Vorfahren, die u.a. aus Österreich stammten.
Hierzu passt ein weiterer Fun Fact ganz ausgezeichnet:

„Das Geräusch, das E.T. beim Laufen macht, wurde durch das Zerdrücken von Götterspeise erzeugt.“

 

2) „1931 war Österreich „inoffizieller Fußballweltmeister“.“

„Offizieller Fußballweltmeister“ waren Sie leider noch nie – zweimal haben Sie sich zwar für die WM qualifiziert, sind aber in den Vorrunden raus geflogen.

 

3) „Der Wiener Stephansdom wurde teilweise mit Wein gebaut.“

Recycling vom Feinsten – und das schon 1450! Der schlechte Jahrgang durfte nicht weggeschüttet werden und wurde daher genutzt, um den Kalk zu löschen, mit dem das Fundament für den Nordturm gebaut wurde. Prost!

 

4) „In Österreich steht auf das Führen eines Adelstitels eine Höchststrafe von 14 Cent.“

Dieses „Adelsaufhebungsgesetz“ stammt aus dem Jahr 1919. So kurios es klingt, wurde es 2007 tatsächlich angewendet und eine Strafe in Höhe von 10 Cent ausgesprochen.

 

5) „In Wien sind einige Ampelfiguren zu zweit – darunter sind auch gleichgeschlechtliche Paare.“

Das ist einfach nur großartig und verdient ganz viele Sympathiepunkte! Anfangs sollten die neuen Ampelmännchen nur anlässlich einiger Veranstaltungen angebracht werden, mittlerweile sind sie aber dauerhaft installiert.

Wenn die Ampel auf grün schaltet, leuchtet zwischen den Paaren übrigens ein Herz auf 🙂

 

6) „In Österreich gibt es ein Kino, in dem das Licht bei der Filmvorführung nicht ausgeschaltet wird, damit die Besucher während der Vorführung stricken können.“

Klingt vernünftig, je höher man wohnt, desto mehr Strickpullover braucht man vermutlich. Ich würde mich gern mal mit rein setzen und mir das anschauen, leider kann ich nur häkeln…

 

7) „Zwei Drittel der Österreicher verwenden Klopapier am liebsten gefaltet; sieben Prozent knüllen es zusammen.“

…wer hat denn diese Befragung in Auftrag gegeben?? 😀

 

8) „Österreichs Warntafeln für Geisterfahrer werden durch Werbung auf der Rückseite finanziert.“

Da können wir uns doch mal eine Scheibe abschneiden! Verkehrsschilder sind unfassbar teuer – habe ich bei Mario Barth gelernt – warum also nicht mit Werbung finanzieren? Die Frage ist: was für Werbung kommt da drauf? Vielleicht kann ich das Geheimnis ja während meines Urlaubs lüften…

 

9) „Gletschermumie Ötzi litt an Laktoseintoleranz.“

…unfassbar was Wissenschaftler heutzutage alles herausfinden können, oder?!

 

10) „Im 1. Wiener Bezirk befinden sich drei Klos, die unter Denkmalschutz stehen.“

Ok, mir stellen sich drei Fragen:

1. Kann man die auch besichtigen?
2. Möchte man die besichtigen?
3. Werden die noch gereinigt, wenn sie unter Denkmalschutz stehen?

 

11) „Das österreichische Verkehrsministerium hat verlautbart, dass man für ein Hoverboard keinen Führerschein benötigt.“

Das ist ja großartig! Ich glaub´, ich zieh´um! Wo ist mein Hoverboard?

 

12) „Im österreichischen Burgenland gibt es die Tradition des Eierkratzens.“

😀 Gut zu wissen: gemeint ist das Abkratzen der Farbe von Ostereiern, um sie somit zu verzieren. Jaja, schon klar liebe Ösis… 😉

Hier ein passender Fernseh-Beitrag inkl. Lachflash zum Abschluss der Fun Facts:

 

Quellen

Die Quellenangabe und vor allem auch die genaueren Erläuterungen zu diesen Fun Facts findest du auf der Website www.unnuetzes.com. Daher danke ich für dein Verständnis, dass ich für die Richtigkeit der genannten Fakten keine Garantie übernehme.

 

Kennst du weitere interessante Dinge über Österreich, die ich auf jeden Fall vor Antritt meiner Reise wissen sollte? Dann ab damit in die Kommentare 🙂

10 Kommentare zu “12 Fun Facts über Österreich

  1. Lea

    😀 ich mag ja unnützes Wissen sehr gerne!

    Ein Fun Fact, den ich mag ist:

    Douglas Adams war gerade in Innsbruck zu Besuch als ihm die Idee zu „Per Anhalter durch die Galaxis“ kam – da lag er besoffen in einem Feld (fragt sich nur welches, aber selbst im Zentrum gibt es welche).

    PS: in Innsbruck gibt es bei den Ampeln auch Figuren die Longboard fahren, Ski oder Snowboard fahren (oder tragen).

    Antworten

    1. Julie

      Hi Lea, das ist ja auch interessant 😀 Die Ampeln in Innsbruck würde ich gern mal sehen, das ist ja eine coole Idee! 🙂

      Antworten

  2. Julie

    Ok, #8 ist bestätigt: in Kärnten habe ich auf der Rückseite eines solches Schildes Werbung für die Urlaubsregion Kärnten gesehen! 🙂

    Antworten

  3. Peggy

    Hallo Julia,

    eine sehr schöne Aufzählung. Musste sehr schmunzeln. 🙂 Komme gerade von einer Österreich Reise zurück. Wenn ich das mal alles vorher gewusst hätte. 😉

    VieleGrüße
    Peggy

    Antworten

    1. Julie

      Hi Peggy, ach wie witzig, das passt ja gut 🙂 Und, hast du Verkehrsschilder mit Werbung auf der Rückseite gesehen? 😀

      Antworten

      1. Peggy

        Nein leider nicht. Wenn ich ehrlich bin, habe ich auch nicht daruf geachtet. 🙂

        Antworten

  4. DieReiseEule

    Bei Punkt 7 stellt sich die Frage: Was machen die restlichen Österreicher? Auf Klopapier ganz verzichten??? 😀

    Antworten

    1. Julie

      Hi, du ich habe keine Ahnung…vielleicht Feuchtpapier benutzen? 😀

      Antworten

  5. Jessika Fichtel

    Danke für das breite Grinsen im Gesicht, liebe Julia! 🙂

    Antworten

    1. Julie

      😀 Sehr gehr! Danke für dein Feedback 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.