Wildkräuter Smoothie fertig gemixt

Wildkräuter Smoothie „Aerohfit“ – Gastrezept

Der 3. Beitrag in meiner Kräuterwoche ist ebenfalls ein Gastbeitrag mit Rezept! Diana und Bob von Aerohfit stellen uns ihren Wildkräuter Smoothie vor, eine super Erfrischung an diesen heißen Tagen.

Diana und die Smoothies

Als ich vor mehr als 8 Jahren meine Ernährung umstellte und mich mit mir und meinem Körper auseinandersetze stellte ich schnell fest, wie furchtbar Smoothies schmecken, die man nicht richtig mixen kann. Weil entweder die Leistung des Mixers nicht reicht oder die Dauer nicht ausreichend war. Denn nichts ist schlimmer als Pflanzenfasern die man umständlich zwischen Mandeln und Speiseröhre wieder hervorziehen muss…

Diana und Bob bereiten einen Smoothie zu

Meine Anfänge waren eben nicht einfach – zu mal wir nur einen Pürierstab besaßen und eben so wenig Ahnung hatten.
Dann erzählte Bob vom Thermomix der in fast jeder professionellen Küche steht. Das war dann der Beginn einer langen Freundschaft. Wir holten uns einen Gebrauchten und von jetzt an gab es da nichts mehr dran zu rütteln. Selbst Bob hat nach einigen Startschwierigkeiten seine „Vorsicht“ ablegen können und ist nun begeisterter Smoothie Trinker geworden.

Das Rezept zum Wildkräuter Smoothie „Aerohfit“

Zutaten:

  • 2 Handvoll Wildkräuter: Brennnessel, Giersch, Vogelmiere
  • 1 Bananen
  • 1 geschälte Zitrone
  • 1 Knolle Kurkuma etwa Daumendick
  • 2 cm Ingwer
  • ½ Gurke oder
  • 1 Tasse Mandelmilch oder Wasser
  • Prise Pfeffer

Kräuter für den Smoothie

Wildkräutersalat

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und mind. 1- 2 Minuten auf höchster Stufe mixen.
Du kannst deinen Smoothie gern mit getrockneten Früchten garnieren und langsam mit einem Löffel schlürfen. (Dann hast du eben eine Smoothiebowl…)

Bon Appetit mon ami!

 

Wer hier bloggt

Diana und Bob beim Smoothie mixenBob mit seinen 20 Jahren professioneller Kocherfahrung – vom Jäger zum Sammler. Hunderte von Kochkursen hat er geben dürfen und sammelt nun mit Leidenschaft wilde Kräuter und trainiert unsere Kunden immer mit Herzblut.

Und ich, Diana – habe meine Passion in der Ernährungsberatung gefunden. Ich habe einen wundervollen Weg der Heilung hinter mir und gebe dieses Wissen wirklich gern weiter. Unkonventionell, und mit Passion.

Was wir sonst so gesundes von uns geben, kannst du hier nachlesen: aerohfit.com
Facebook: www.facebook.com/Aerohfit
Instagram: www.instagram.com/aerohfit

2 Kommentare zu “Wildkräuter Smoothie „Aerohfit“ – Gastrezept

  1. Di

    Julie. Herrlich. Hab Dank für diesen wundervollen Artikel. Vorallem unsere kleine Bio. Hezlichst. I like. Dankeschön!

    Antworten

    1. Julie

      Sehr gern liebe Di, ich freue mich sehr, dass ihr bei meiner Kräuterwoche mitgemacht habt! 🙂
      Alles Liebe!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.