Ich geh‘ mal eben schnell die Welt retten!

Diese Geschichte ist so fantastisch, dass sie wie ein Film klingt:

Felix ist 9 Jahre alt, als er 2007 in der Schule einen Vortrag über die Klimakrise hält. Dabei kommt ihm eine Idee, wie man einen CO2-Ausgleich schaffen könnte: weltweit sollten Kinder eine Million Bäume pflanzen! Handeln statt Reden ist sein Motto.

Er ist überzeugt von dieser Idee und gründet die Bewegung „Plant for the Planet“. Und sein Engagement zahlt sich aus: aktuell sind über 100.000 (!) Kinder weltweit aktiv und haben schon über 13 Milliarden (!) Bäume gepflanzt!

Milliarden!! … das haut mich echt um! Ich bin total geflasht von diesem Einsatz und freue mich, nun ein kleiner Teil dieses Projektes sein zu dürfen 🙂

Denn auf www.plant-for-the-planet.org (die Website ist unglaublich liebevoll und modern gestaltet, unbedingt anschauen! 😀 ) kann jeder gegen eine kleine Spende einen Baum im virtuellen Wald pflanzen. Diese Bäume wurden von den Kindern selbst gestaltet 🙂

baum1.jpg

Der Baum in der Mitte ist von mir gepflanzt 🙂
Die Plattform für Produkttests www.trnd.com hat zum größten Projekt aller Zeiten aufgerufen und spendiert jedem Mitglied einen Gutschein, um einen Baum zu setzen.

Und das beste: diese virtuellen Bäume werden auch in der Realität gepflanzt!

Also los geht´s! Retten wir die Welt und unterstützen Plant for the Planet!

baum2.jpg

Bildquelle Website: Screenshot www.plant-for-the-planet.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.